Probierwerkstatt für Geflüchtete

Angebot:

  • Berufserfahrung in den Bereichen: Holz, Metall, Fahrradwerkstatt, Bauabteilung/Zimmerei, Textil, Transport/Interne Dienste, Küche und Kreativwerkstatt
  • Berufsbezogenes Sprachtraining
  • Unterstützung bei der Berufswegeplanung/Jobcoaching

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • Gute Bleibeperspektiven

 

Individuelle Teilnahmedauer:

  • 3-6 Monate

 

AnsprechpartnerInnen:

Alexandra Rinn 0641-93100-268, alexandra.rinn(at)jugendwerkstatt-giessen.de 

Anette Schmidt 0641-93100-176, anette.schmidt(at)jugendwerkstatt-giessen.de 

 

Einen Eindruck über das Projekt Probierwerkstatt für Geflüchtete vermittelt unser Film "Raus aus der Warteschleife". Schauen Sie mal rein!

 

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und aus Mitteln des Landkreises Gießen.