Stellenangebote

Die Jugendwerkstatt Gießen GmbH – Gemeinnützige Gesellschaft für Qualifizierung und berufliche Integration ist eine Ausbildungs- und Qualifizierungseinrichtung. Sie wird von der Ev. Kirche unterstützt und ist Mitglied in ihrem Diakonischen Werk. Ca. 50 Mitarbeiter/innen qualifizieren und unterstützen jährlich etwa 200 Menschen bei der Integration in Ausbildung und Arbeit.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Kauffrau/Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel

für 30 Stunden pro Woche für die Übernahme der Fachanleitung und Ausbildung im Gebrauchtwarenkaufhaus der Jugendwerkstatt.

Ihre Aufgabe ist die fachliche Anleitung von Auszubildenden und Teilnehmenden verschiedener berufsvorbereitender Maßnahmen und die Vermittlung von fachtheoretischen Kenntnissen an die Zielgruppe. In der praktischen Tätigkeit fördern Sie auch personenbezogene und soziale Fertigkeiten wie Selbständigkeit, Durchhaltvermögen, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit usw.

Idealerweise verfügen Sie über einen Ausbilderschein, dieser kann aber über uns gemacht werden, wenn Sie die Eignung dafür mitbringen.

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe, in der Sie Ihr Können weitergeben können. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein Jahr befristet, die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarif des Diakonischen Werkes (AVR-HN) und ist in E7 eingruppiert. Weiterhin bieten wir fachbezogene Fortbildung und ein angenehmes Betriebsklima.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
mirjam.aasman(at)jugendwerkstatt-giessen.de

Für Rückfragen steht Ihnen Mirjam Aasman telefonisch unter 0641/ 93100-12 zur Verfügung.

 

Sozialpädagogen (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d)

Wir suchen Sie als Sozialpädagogen (m/w/d) oder als Sozialarbeiter (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden, die grundsätzlich teilbar ist.

Ihre Aufgaben:
Sie beraten und unterstützen Jugendliche oder Erwachsene in Prozessen der Qualifizierung, Ausbildung, Berufsvorbereitung oder praktischen Arbeitserfahrung
Sie bearbeiten persönliche und soziale Problemstellungen. Die Förderung von persönlicher Entwicklung und Motivation ist ein wesentlicher Teil der Aufgabe.
Sie gestalten Einzel – und Gruppenangebote zur Kompetenzfeststellung, Förderunterricht, Sozial- und Kommunikationstraining, Bewerbungstraining, Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Praktika.
Sie unterstützen Jugendliche oder Erwachsene bei der Integration in Arbeit oder Ausbildung.

Ihre Qualifikation und Eigenschaften:
Sie bringen ein Studium als Sozialpädagogin (m/w/d), Sozialarbeiterin (m/w/d) mit oder einen Abschluss in Pädagogik mit einem Schwerpunkt in Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe und Sie haben bereits Erfahrungen in der Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen oder langzeitarbeitslosen Erwachsenen. Handwerkliche Kompetenzen und/ oder eine rehaspezifische Zusatzqualifikation sind von Vorteil. Sie sind kooperationsstark und kooperieren intern mit Fachanleitenden und extern mit Integrationsfachkräften, Betrieben, Kammern und sozialen Institutionen. Sie sind gewohnt selbstständig zu arbeiten, sind belastbar und arbeiten gerne im Team.

Wir bieten Ihnen eine sehr anforderungsreiche, aber auch vielseitige Aufgabe. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet, die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarif des Diakonischen Werkes (AVR-HN) und ist in E9 eingruppiert. Weiterhin bieten wir fachbezogene Fortbildung und ein angenehmes Betriebsklima.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
mirjam.aasman@jugendwerkstatt-giessen.de

Für Rückfragen steht Ihnen Mirjam Aasman telefonisch unter 0641/ 93100-12 zur Verfügung.

 

 

Honorarstellen/Lehrkräfte

Wir suchen Honorarkräfte für Stütz- und Förderunterricht in den Fächern:
·    Mathe
·    Deutsch
·    Englisch
·    Biologie


sowie für die Betreuung von
·    Sport- und
·    Musikangeboten

Ansprechpartnerin:
Anette Schmidt, Tel.: 0641-93100-176, anette.schmidt(at)jugendwerkstatt-giessen.de