Leitbild

Die Jugendwerkstatt Gießen ist eine gemeinnützige Ausbildungs- und Qualifizierungseinrichtung in der Evangelischen Kirche von Hessen Nassau und Mitglied der Diakonie Hessen. Bereits seit 1982 fördern wir persönliche, soziale und berufliche Kompetenzen, mit dem Ziel der erfolgreichen Eingliederung in Gesellschaft und Arbeitsmarkt.

Solidarität und Nächstenliebe sind die Wurzeln unserer Arbeit. Unsere Einbindung in die Kirche basiert auf dem  elementaren Verständnis „Kirche für andere“ zu sein. Deshalb sind wir für alle offen. Nicht Glaube, Herkunft, Geschlecht oder andere Merkmale entscheiden darüber, wer die Jugendwerkstatt in Anspruch nehmen kann, sondern der Bedarf an Unterstützung.

Das Leitbild kennzeichnet Werte, Ziele, Aufgabenverständnis und Methoden der Arbeit und bietet somit eine Orientierungsgrundlage. Es ermöglicht uns, unsere Tätigkeit zu reflektieren, sie kritisch zu prüfen und daraus notwendige Konsequenzen zu ziehen.

 

Weil Menschen Menschen brauchen

 

 

Unsere Haltung – unser Menschenbild

Jeder Mensch ist mit einer unveräußerlichen Würde ausgestattet. Die biblische Tradition erzählt, dass Gott den Menschen zu seinem Bild erschaffen und ihm damit die höchste Würde verliehen hat. Sinn und Aufgabe der Menschen ist es, füreinander da  zu sein und einander zu einem glücklichen Leben zu verhelfen. Deshalb gehen wir davon aus, dass jeder Mensch ohne Ausnahme individuelle Gaben erhalten hat, die dem Gemeinwesen zugutekommen können. Es kommt uns  darauf an, die unterschiedlichen Ressourcen zu entdecken, zu fördern und zu integrieren, weil wir der Überzeugung sind, dass jeder Mensch als solcher wertvoll  ist und das Recht auf ein glückliches Leben hat. Dieses Prinzip wollen wir erfahrbar machen. So wie es von Jesus berichtet wird, legen wir in unserer Arbeit Menschen nicht auf ihre Vergangenheit fest, sondern arbeiten mit ihnen gemeinsam daran, Chancen für eine neue Zukunft zu eröffnen. Vielfalt in Bezug auf Alter, Herkunft, Religion und Geschlecht betrachten wir als Bereicherung und als Herausforderung auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft, zu deren Entwicklung wir mit unserer durch die christliche Ethik geprägten Arbeit einen Beitrag leisten wollen. Auf diesem Weg brauchen wir Menschen uns gegenseitig.

 

Klicken Sie hier, um mehr über die Ziele unserer Arbeit zu erfahren.