Raus aus der Warteschleife

Metallwerkstatt

Über die Möglichkeiten zur Förderung der Arbeitsintegration für geflüchtete Menschen in der Jugendwerkstatt informiert unser neuer Film, den die Filmemacher Hartmut Schotte und Stefan Erbe von der Firma Firstgrade in unseren Werkstätten und Abteilungen gedreht haben.


Flüchtlinge können in der Jugendwerkstatt erste Erfahrungen am Arbeitsplatz zu machen, in einem deutschsprachigen Umfeld Deutsch zu lernen und gleichzeitig berufsbezogenen Deutschunterricht erhalten. Außerdem können sie an einer Maßnahme zur Ausbildungs- oder Berufsvorbereitung teilnehmen oder eine überbetriebliche Ausbildung mit umfangreichen Fördermöglichkeiten machen.
Schauen Sie mal rein.